Investment Advisory

Erneuerbare Energien in Kanada

Unser Markt: Der Markt für Erneuerbare Energien in Kanada

Neben der Onshore-Wind- und Wasserkraft ist die Photovoltaik die am schnellsten wachsende Technologie im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Zukunftsaussichten bleiben sehr positiv, insbesondere in Kanada und den USA..

Die wichtigsten Merkmale des kanadischen Marktes:

Gesamtkapazität von 11,89 GW Wind, 2,5 GW Photovoltaikanlagen (2016)
Marktwachstum in den letzten Jahren von durchschnittlich 18% oder 1.327 MW pro Jahr Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist ein zentraler Bestandteil der kanadischen Klimaschutzstrategie:

  • 30%ige Reduzierung der Treibhausgasemissionen bis 2030 im Vergleich zu 2005
  • Alle Kohlekraftwerke sollen bis 2030 vom Netz gehen.
  • Einführung einer landesweiten CO2-Steuer
  • 90% des Stroms sollen bis 2030 aus emissionsfreien Energiequellen erzeugt werden (Ökostrom).
  • 100%ige Deckung des Strombedarfs der kanadischen Regierung durch Ökostrom bis 2025
  • Investitionen von 3 Milliarden CAD im Jahr 2017 genehmigt

Technologischer Fortschritt / Effizienzsteigerung führt zur Unabhängigkeit von staatlichen Einspeisevergütungen.

 

Über Ventusolar Global Capital

Die Ventusolar Global Capital GmbH (VGC), die über ihre Schwestergesellschaft Ventusolar Inc. im kanadischen Markt für erneuerbare Energien verwurzelt ist, ist ein Anlageberater mit einem erfahrenen Managementteam. VGC bietet institutionellen Kunden vor allem in Kanada, aber auch in den USA Zugang zu erneuerbaren Energien in Wind, Photovoltaik und Wasserkraft. Das Managementteam von VGC verfügt über eine Erfolgsbilanz bei Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien mit einer Gesamtkapazität von rund 1 GW.

Ventusolar Global Capital verfügt über zudem ein umfangreiches Netzwerk an lokalen Projektentwicklern, Behörden, Versorgungsunternehmen und internationalen Herstellern von Windkraftanlagen und Solarmodulen in Kanada. Auf Grund der umfassende Erfahrung und Vertrautheit mit den wichtigsten Chancen und Risiken ist die Ventusolar Group sehr gut im Markt positioniert, um sowohl Neueinsteigern als auch bestehenden Kunden bei Beratungsmandaten für den kanadischen Energiemarkt zu helfen.

Damit können sich institutionelle Investoren, die an der Übernahme von Projektentwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien und/oder Betriebskraftwerken interessiert sind, innerhalb kurzer Zeit eine ausreichende Anzahl von exzellenten, profitablen Projekten und Anlagen für ihre jeweilige Investition sichern.

 

Unsere Dienstleistungen

Die Ventusolar Group ist eine Investmentberatungsboutique nach deutschen Standards, die sich auf kanadische Anlagen im Bereich erneuerbare Energien spezialisiert hat, aber auch die USA abdeckt. Für unsere Fonds und Kunden identifizieren wir täglich und kontinuierlich die Vermögenswerte, die ihren Anlagekriterien und Renditeerwartungen entsprechen und bieten ein komplettes Leistungsspektrum. Dies basiert auf unserer starken Erfolgsbilanz aus mehr als zehn Jahren im kanadischen Geschäft mit erneuerbaren Energien.

Unsere Dienstleistungen umfassen zusammen mit unseren Partnern den gesamten Transaktionsprozess, von der ersten Beschaffung und Bewertung von Projekten sowie der Koordination externer Partner und unabhängiger Berater, insbesondere im Hinblick auf technische, rechtliche, steuerliche und rechtliche Due Diligence, über Vertragsverhandlungen und die endgültige Übernahme und mögliche Restrukturierung von Projekten bis hin zur aktiven Investitionsberatung.

Im Rahmen jedes Beratungsmandats werden Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien beschafft und umfassend bewertet. Darauf aufbauend erstellt das interne Due Diligence-Team von Ventusolar eigene Projektunterlagen inklusive einer detaillierten Wirtschaftlichkeitsberechnung, um die optimale, auf den Kunden zugeschnittene Finanzierungsstruktur innerhalb der vorgegebenen Anlageparameter des Mandats zu ermitteln. Weitere Schritte sind die Einholung von Finanzierungszusagen, die Koordination des gesamten Due Diligence-Prozesses mit externen Partnern sowie die Überwachung von Konditionen und Kreditverträgen, um Projektfinanzierungen zur Zahlung zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen eines Verkaufsmandats bietet Ventusolar eine umfassende Unterstützung bei der Beschaffung, Bewertung und Abwicklung von Projektakquisitionen und Verkäufen. Im laufenden Tagesgeschäft von Ventusolar werden Projekte identifiziert und durch eine detaillierte Überprüfung für einen effizienten und strukturierten Akquisitions- und/oder Verkaufsprozess vorbereitet. Durch die Erstellung aussagekräftiger Wirtschaftlichkeitsberechnungen, die Auswertung von Marketingdokumenten (Exposé, Informationsmemorandum) und die Einrichtung von Datenräumen wird für qualifizierte Investoren eine solide Basis für jede Projektbewertung geschaffen. Durch einen solchen zielgerichteten, investorenorientierten Ansatz sammelt Ventusolar Investitionsmöglichkeiten und überwacht den gesamten Prozess durch die Koordination externer Partner (je nach Bedarf) vom Zeitpunkt der Beschaffung bis hin zur erfolgreichen Akquisition und/oder Veräußerung jedes Projekts, einschließlich einer aktiven Investitionsberatung zwischen dem Zeitpunkt Akquisition und Verkauf.

 

Unser Investmentprozess

Der Auswahl- und Bewertungsprozess für alle Kraftwerke erfolgt in mehreren Schritten: intern unter Einbeziehung des lokalen Teams der Schwestergesellschaft Ventusolar Inc. in Kanada und des Due Diligence-Teams der deutschen Ventusolar Global Capital GmbH, extern über eine unabhängige externe Due Diligence-Prüfung, die z.B. von unserem Partner Rödl & Partner durchgeführt wird, der dann vor jeder Kaufentscheidung durch den Kunden beauftragt wird..

 Investment Process

 

Unsere Investmentstrategie

Ventusolar bietet Zugang zu baureifen sowie bereits in Betrieb befindlichen PV-, Wind- und Wasserkraftwerken. Das Kapital kann investiert werden:

  1. Bei direkten Beteiligungen an Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien, die bereits im kommerziellen Betrieb, in der frühen Baureife oder im frühen/mittleren Entwicklungsstadium sind. Die Investitionen erfolgen ausschließlich in intern und extern geprüfte Vermögenswerte (durch Ventusolar bzw. unabhängige Dritte) im Bereich der erneuerbaren Energien: d.h. Onshore- und Nearshore-Windprojekte (See), Freiflächen- und PV-Großprojekte auf Dächern mit Schwerpunkt in Kanada.

  2. In gepoolten Lösungen über Luxemburger Fonds, die von Ventusolar Global Capital beraten und von der LRI-Gruppe (Apex Group Ltd.) verwaltet werden. Die Fonds investieren in direkte Beteiligungen an Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien, die bereits im kommerziellen Betrieb, in der frühen Baubereitschaftsphase (Ventusolar Green Energy I) oder in der frühen/mittleren Entwicklungsphase (Ventusolar Green Development Fund I) sind. Die Investitionen erfolgen ausschließlich in intern, extern und unabhängig geprüfte Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien: Onshore- und Nearshore-Windprojekte (See), Freiflächen- und Aufdach-PV-Großprojekte mit Schwerpunkt in Kanada..


 

› Fonds

› Ventusolar Green Energy I - Fond

› Ventusolar Green Development I - Fond

› Fonds Investmentprozess